Startseite

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
liebe Sportlerrinnen und Sportler,
der Vorstand der DLRG OG Bergen Rügen e.V. verfolgt mit großer Aufmerksamkeit die Entwicklung
von COVID-19 (Erreger: SARS-CoV-2).
Nach Einschätzung der Lage kommt der Vorstand zu folgender Entscheidung:
basierend auf den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts wie auch des Gesundheitsministeriums, und den Entscheidungendurch das Bildungsministerium M-V und der Stadt Bergen auf Rügen möchten wir einerseits zur Sicherheit jedes einzelnen Mitgliedes beitragen und andererseits auch eine weitere Ausbreitung durch das Zusammentreffen von Personen unterbinden helfen.
Zeitraum: 16.03.2020 bis 19.04.2020
Ab sofort setzen wir als Verein mit dem Trainingsbetrieb aus.
Es wird in diesem Zeitraum keine Jahreshauptversammlung stattfinden.
Das Schwimmstufenfest wird hiermit ausgesetzt.
Gleiches gilt auch für den anstehenden Rettungsschwimmkurs.
Für die Sportgruppen in den Sportstätten der Stadt Bergen gilt:
Die Turnhallen der Stadt Bergen bleiben ab dem 16.03.2020 bis zum 30.04.2020 geschlossen.
Somit fällt im Moment der Trainingsbetrieb in den Sportstätten der Stadt Bergen länger aus als für
die Schwimmgruppen.
Sollten sich Änderungen ergeben werden wir euch auf diesem Wege weiterhin informieren.
Wir wünschen euch für diese Zeit alles Gute, bleibt gesund, werdet gesund!
Euer Vorstand

Wir retten deine Ferien

Die DLRG Bergen Rügen e.V. bietet viele Möglichkeiten, Freizeit sinnvoll zu verbringen und dabei für die Gemeinschaft etwas Gutes zu tun. Neben dem Schwimmtraining in allen Altersgruppen gibt es die verschiedenen Ferienfreizeiten u.a.:

– das Winterschwimmcamp (vereinsintern),

– das Schwimm-Ferien-Camp (vereinsoffen),

– das Rettungsschwimm-Ferien-Camp (vereinsoffen).

Einige Veranstaltungen sind vereinsoffene Angebote. Hier haben auch Nichtmitglieder die Möglichkeit zur Teilnahme.

Melde dich jetzt an und sichere dir einen Platz!

Vielleicht bleibt ja einer der Teilnehmer bei uns und hat Freude, in einer unserer Trainingsgruppen mitzuschwimmen, sich zum Rettungsschwimmer oder auch Ersthelfer ausbilden zu lassen. Es gibt auch andere Möglichkeiten der aktiven Teilnahme. Auf unserer Internetseite gibt es Vieles zu entdecken. Selbst Eltern können den Verein aktiv unterstützen. Gesucht und gebraucht werden Übungsleiter für die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung oder Betreuer für die Ferienfreizeiten. Keiner erwartet, dass die Interessenten perfekt und vollständig ausgebildet sein müssen. Wir geben die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und bilden aus.